2019 ist da – und wir hoffen, Ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen!

Obwohl es draußen ja noch ziemlich kalt ist, sind wir auch so langsam aus unserem Winterschlaf erwacht. So haben wir nicht nur unsere Homepage ein wenig anders „gekleidet“, sondern sind nun auch endlich (besser spät als nie) auf Twitter und Instagram vertreten!
Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, uns dort zu folgen und fleißig unsere kommenden Beiträge zu teilen – bei Facebook dürft Ihr das selbstverständlich auch gerne weiterhin tun. 😉

Doch es wird noch mehr Veränderungen in diesem Jahr geben:
Da mit der CNBS erstmalig eine Cannabismesse in der Dortmunder Westfalenhalle stattfinden wird, möchten wir uns dadurch mögliche Synergieeffekte natürlich nicht entgehen lassen! Von daher werden wir in diesem Jahr mit unserer Demo höchstwahrscheinlich nicht bis zum zweiten Maiwochenende warten. Und auch der Start- und Endpunkt, sowie die Strecke werden wir 2019 daher wohl verlegen müssen.

Wie gewohnt werden wir aber natürlich auf gute Erreichbarkeit und Barrierearmut achten – und mit viel Energie und Enthusiasmus heran gehen, damit wie am Ende wieder einmal nicht nur alle gemeinsam etwas für die Cannabis-Legalisierung getan haben, sondern auch einen tollen Tag gehabt haben!

Wer unsere ehrenamtliche Arbeit und den Global Marijuana March gerne auch finanziell unterstützen möchte (und das haben wir durchaus nötig!), ist dazu natürlich auch herzlich eingeladen – wie Ihr das machen könnt, erfahrt Ihr hier: http://www.global-marijuana-march-dortmund.de/spenden/

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.