Beim #GMMDo19 war es mit Sicherheit nicht nur das Wetter, an das wir uns später noch erinnern werden. Denn zeitgleich mit unserer Demo (und darüber hinaus) fand auch erstmalig die Hanfmesse CNBS in den Dortmunder Westfalenhallen statt.

Aus diesem Grund hatten wir uns auch entschieden, den GMM in diesem Jahr bereits am ersten Samstag im Mai stattfinden zu lassen, und nicht erst am zweiten, wie es in Dortmund eigentlich üblich ist. Außerdem sind wir von unserer gewohnten Strecke bzw. von der eigentlich üblichen Abschlusskundgebung im Park abgewichen und diesmal in Richtung Westfalenhallen marschiert.

Wir hatten nicht nur das Glück, quasi von Anfang an ein kleines bisschen in die Planung der Messe involviert gewesen zu sein, sondern waren dann vor Ort natürlich auch mit einem Stand vertreten!

Dort standen wir zwar etwas am Rand, das hatte aber den Vorteil das wir eine gegenüberliegende Seite unseres Standes noch mit einigen schönen Fotodrucken von den Demos der letzten Jahre schmücken konnten.

Wir haben vor Ort viele spannende Gespräche führen dürfen – mit Besuchern und Besucherinnen, Ausstellern und Ausstellerinnen und auch mit den Speakern. Und auch die eine oder andere Spende haben wir natürlich eingenommen.

Für uns war es eine rundum gelungene Veranstaltung, auf der wir viel Spaß haben durften! Daher nochmal vielen Dank an das Team von der CNBS!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.