Verlängerung für unser Gewinnspiel!

Weil wir ja wissen, dass viele von Euch die Ruhe an Bord haben, haben wir uns entschieden, unser Gewinnspiel noch um einen Tag – also bis einschließlich 07. Mai – zu verlängern. So bekommen auch die Menschen, die erst am 06. Mai auf einem GMM in der Umgebung davon erfahren, noch die Gelegenheit, daran teilzunehmen.

Nachdem es aber ein paar Klagen gab, dass das Falten des Schmetterlings im Video viel zu schnell erklärt werde, haben wir auch noch eine Bildanleitung für Euch erstellt – die könnt Ihr einfach lesen, so schnell oder langsam wie Ihr mögt! 😉

Schmetterlinge falten

Wir haben für die Anleitung einen unserer Flyer benutzt, weil man so leichter erkennt, welche Papierfläche nach oben gehört – es funktioniert aber natürlich auch mit jedem anderen quadratischen Blatt Papier!

Schritt 1
Schritt 1

 

Lege das Blatt wie auf dem Foto vor Dich hin.

 

 

 

 

Schritt 2
Schritt 2

 

Falte das Blatt von der unteren linken Ecke entlang der Mitte zur oberen rechten Ecke.

 

 

 

 

Schritt 3
Schritt 3

 

Falte das Blatt wieder auf.

 

 

 

 

Schritt 4
Schritt 4

 

Falte das Blatt von der unteren rechte Ecken entlang der Mitte zur oberen linken Ecke.

 

 

 

Schritt 5
Schritt 5

 

Falte das Blatt wieder auf.

 

 

 

 

Schritt 6
Schritt 6

 

Drehe das Blatt um und klappe es in der Mitte zusammen.

 

 

 

 

Schritt 7
Schritt 7

 

Klappe das Blatt wieder auf und drehe es wieder um.

 

 

 

 

Schritt 8
Schritt 8.1

 

Nun kannst Du das Blatt vorsichtig entlang der Faltlinien zu einem Dreieck zusammenklappen.

 

 

 

Schritt 8.2

 

 

 

 

 

 

Schritt 8.3

 

 

 

Lege das Dreieck zum Schluss wie auf Bild 8.3 mit der Spitze nach oben vor Dich hin.

 

 

 

 

Schritt 9
Schritt 9

 

Klappe die untere rechte Ecke entlang der Mitte nach oben zur Spitze. Dabei werden wie auf dem Foto nur die beiden oberen Papierschichten umgeklappt, so dass zwei Hanfblätter sichtbar werden.

 

 

Schritt 10
Schritt 10

 

Klappe auch die linke untere Ecke entlang der Mitte nach oben zur Spitze. Auch auf dieser Seite werden nur die beiden oberen Papierschichten umgeklappt, so dass zwei weitere Hanfblätter sichtbar werden.

 

 

Schritt 11
Schritt 11

 

Drehe das Dreieck um, so dass die Rückseite nun vorne ist und die Spitze nach unten zeigt.

 

 

 

Schritt 12
Schritt 12.1

 

Klappe nun die untere Spitze nach oben. Dabei werden nur die oberen vier Papierlagen nach oben geklappt, so dass das bunte Muster ohne Hanfblätter sichtbar wird.

 

 

Schritt 12.2

 

Dabei ist wichtig, dass Du die untere Spitze nicht nur bis zum oberen Rand umklappst, sondern noch ein Stück darüber hinaus.
Die Knickkante, die etwa auf halber Höhe des Dreiecks entsteht, musst Du nicht festdrücken.

 

Schritt 13
Schritt 13 Detailansicht

 

Drehe das Dreieck wieder um, so dass die untere Seite wieder oben ist. Klappe nun die oben überstehende Spitze nach vorne um (auf Bild 12.2 ist die bereits ungeklappt), so dass diese als kleines Dreieck oben in der Mitte zu sehen ist.

 

Schritt 13

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 14
Schritt 14

 

Klappe das Schmetterlings-Dreieck einmal in der Mitte zusammen und wieder auseinander – fertig! 🙂

 

 

 

Und nun…

…noch schnell ein Foto machen und uns das über dieses Formular zuschicken – mit etwas Glück kannst Du dann am 13. Mai bei unserer Abschlusskundgebung Deinen Gewinn direkt mitnehmen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.